Archiv des Autors: Betland

Mit wetten app auf dem Handy die Bundesliga-Spiele tippen

Bald geht es wieder los und die Bundesliga sorgt Woche für Woche für Spannung unter den deutschen Fußball-Fans. Wer über das Mitfiebern mit dem eigenen Verein noch einen zusätzlichen Nervenkitzel benötigt kann sich diesen durch die Abgabe von Sportwetten verschaffen.

Um eine Wette auf ein beliebiges Spiel der Bundesliga abgeben zu können, benötigt man zunächst ein Wettkonto bei einem Buchmacher und muss darauf Geld einzahlen. Sind beide Voraussetzungen gegeben, hat man verschiedene Möglichkeiten, Wetten zu platzieren. Am einfachsten ist es natürlich, per Internet zu wetten, wobei man schon längst nicht mehr nur vom heimischen Rechner aus wetten kann. Mit einer wetten app, die mittlerweile von nahezu allen großen Buchmachern angeboten wird, ist die Abgabe von Sportwetten auch von unterwegs möglich. Beispielsweise kann man so auch aus dem Stadion, wo man häufig einen besseren Überblick über das Spielgeschehen hat und so eine mögliche Entwicklung besser vorhersehen kann, mit einer wetten app seine Tipps abgeben. Denn abgesehen vom Ort der Tippabgabe, hat man mit einer  wetten app die gleichen Möglichkeit wie auf der Homepage eines Buchmachers. So stehen bei Verwendung einer wetten app natürlich auch die immer beliebter werdenden Live-Wetten zur Verfügung, wobei man bei diesen aufpassen muss, dass die vorhandene Internetverbindung konstant ist. An öffentlichen Plätzen wie etwa im Stadion sollte das zwar kein Problem sein, doch wer beispielsweise im Zug unterwegs ist und durch einen Tunnel fährt, kann mit einer wetten app so unter Umständen den richtigen Zeitpunkt für die Abgabe einer Wette verpassen.

Die Handynetze sind mittlerweile aber so gut ausgebaut, dass solche Probleme die Ausnahme bleiben sollten, sodass man sich an den Vorteilen einer wetten app uneingeschränkt erfreuen kann. Nachteile gibt es dagegen praktisch keine, sofern die Internetverbindung funktioniert und einigermaßen schnell ist.
Denn eine wetten app ist in der Regel völlig kostenlos. Die meisten Buchmacher bieten den Download der Anwendung direkt auf ihrer mobilen Webseite an, doch auch über App-Stores bekommt man eine wetten app normalerweise ohne lange suchen zu müssen. Schwierigkeiten mit der Installation sollten indes selbst Technik-Laien nicht haben, da alles automatisch abläuft und eigentlich selbst erklärend ist. Hat man die wetten app auf einem Smartphone oder wahlweise einem Tablet-PC wie dem iPad von Apple installiert, genügt meist schon eine einzige Berührung des Touchscreens, um die App zu starten und mit dem Wetten beginnen zu können. Zuvor müssen aber natürlich noch die individuellen Zugangsdaten eingegeben werden, damit auch das eigene Wettguthaben zur Verfügung steht und eingesetzt werden kann.

Digibet: Aufstrebender Buchmacher lockt mit interessantem Bonus

Digibet hat in Deutschland sicherlich noch nicht den großen Namen wie andere Buchmacher wie beispielsweise die sehr renommierten Bwin oder William Hill. Doch durch zusätzliche Werbepräsenz im Fernsehen und im Stadion hat Digibet in den vergangenen Monaten seinen Kundenstamm deutlich erweitern können, wobei sich ein genauerer Blick auf diesen Wettanbieter in jedem Fall lohnt.

Digibet verfügt grundsätzlich über ein sehr breites Angebot, das natürlich von Fußball über Eishockey und Handball auch zumindest in Deutschland weniger populäre Sportarten wie Cricket oder Baseball beinhaltet. Das Wettangebot in Sachen Fußball ist bei Digibet riesig. Neben den ersten drei Ligen, die bei nahezu allen Buchmachern Standard sind, bietet Digibet auch die Regionalligen und sogar die Oberligen für Wetten an. Außerdem können bei Digibet auch die Spiele der Junioren-Bundesliga getippt werden. Und auch im Ausland ist das Wettangebot enorm, wobei nicht nur große Ligen wie die Premier League oder die Primera Division umfassend dazu gehören, sondern auch kleinere Ligen Europas wie Tschechen, die Slowakei oder Norwegen. Außerhalb Europas lässt Digibet ebenfalls kaum zu wünschen übrig und offeriert Wetten unter anderem auf die hierzulande nahezu völlig unbekannten Ligen in Venezuela, Costa Rica oder Indonesien, wobei auf die dortigen Spiele natürlich nicht so viele verschiedene Wetten wie beispielsweise auf die Bundesliga angeboten werden.

Für Neukunden hat Digibet ein besonderes Schmankerl zu bieten. Wer in der Vergangenheit noch kein Wettkonto bei Digibet hatte, sich nun aber anmeldet und Geld einzahlt, darf sich über einen tollen Wettbonus in Form eines Gratis-Wettguthabens freuen. Der Bonus beträgt dabei 100 Prozent der Höhe der ersten Einzahlung, allerdings beschränkt auf maximal 20 Euro. Wer also 20 Euro oder mehr einzahlt, erhält weitere 20 Euro Gratis-Wettguthaben, die grundsätzlich zu freien Verfügung stehen, allerdings wie von anderen Buchmachern gewohnt erst nach der Erfüllung von verschiedenen Bedingungen ausbezahlt werden können.

So müssen der eingezahlte Betrag und der Bonus jeweils mindestens einmal mit Sportwetten mit einer Mindestquote von 1,5 umgesetzt werden. Wer 20 Euro einzahlt und entsprechend einen Bonus von 20 Euro erhält, muss also Wetten im Wert von mindestens 40 Euro auf ein Sportereignis mit einer Quote von 1,5 oder mehr platzieren, bevor eine Auszahlung möglich ist.

Sehr positiv bei Digibet fällt auf, dass für Einzahlungen anders als bei manch anderem Anbieter generell keine Gebühren anfallen. Auch für Einzahlungen via Moneybookers oder per Kreditkarte, wo desöfteren ein bis zwei Prozent der Einzahlungssumme als Bearbeitungsgebühr berechnet werden, verlangt Digibet nichts.

Dies trägt zu einem allgemein sehr guten Eindruck bei, den man von Digibet bekommt. Auch wenn der Wettbonus sicherlich nicht ganz so hoch ist wie bei einigen Konkurrenten, muss sich Digibet keineswegs verstecken. So sind beispielsweise die Umsatzanforderungen deutlich geringer und generell wissen vor allem das breite Wettangebot und die überdurchschnittlich guten Quoten zu überzeugen.

Bet365: Auch mobil stets verfügbar

Das Smartphone-Zeitalter hat die Welt des Internets grundlegend verändert. Das Netz ist seit diesen Tagen auch für mobile Endgeräte verfügbar und kann mit sich herumgetragen und überall abgerufen werden. Konsequenz dieser Entwicklung ist, dass sich auch die Sportwettenanbieter verändern mussten, um für ihre Kunden attraktiv zu bleiben. Bet365 als einer der größten Online Buchmacher überhaupt offeriert deshalb beispielsweise ein breites Angebot für die mobilen Geräte.

Bet365 mobile: Die unterschiedlichen Angebote

Bet365 hat eine kostenlose App entwickelt, die sich sowohl für Smartphone als auch für Tablet eignet. Sie kann mit allen gängigen Betriebssystemen für die Onlinegeräte verwendet werden. Es spielt also keine Rolle, ob man auf iOS oder Android oder auch Windows vertraut: Man findet ein passendes Angebot. Dieses liefert einem alle Funktionen, die man auch von der herkömmlichen Homepage gewohnt ist. Dies bedeutet, es können Einzahlungen und Auszahlungen vorgenommen und Wetten platziert werden. Natürlich kann man sich auch das normale Wettangebot ansehen und auch die einzelnen Quoten studieren. Die Apps können über die jeweiligen Börsen bezogen oder aber direkt auf der Homepage von Bet365 heruntergeladen werden.

Zusätzliche Möglichkeiten über die mobilen Plattformen

Bet365 geht mit seinem mobilen Angebot jedoch weiter als viele andere Buchmacher. So ist es beispielsweise möglich, mit Hilfe der Applikation auch bewegte Bilder zu sein. Auch unterwegs muss man deshalb nicht auf die beliebten Live-Übertragungen verzichten. Aufgrund der Datenvolumen, die dabei verbraucht werden, empfiehlt es sich jedoch, für den entsprechenden Empfang in ein drahtloses Netzwerk eingewählt zu sein. Möglich ist beispielsweise, gemütlich über das eigene Tablet von der Couch aus zu schauen. Zugleich schüttet Bet365 sogar einen speziellen Bonus aus, der nur über die Verwendung des mobilen Angebots erhalten werden kann. Das entsprechende Angebot hört auf den Namen „Unterwegs Bonus“. Dieser wird auf die erste Wette gegeben, die unterwegs abgeschlossen wird. Der Bonus entspricht dem Einsatz. Man muss für diesen wenigstens einen Euro setzen und bekommt maximal 50 Euro. Er ist die perfekte Chance, die mobile Plattform kennenzulernen und finanziell zu profitieren.

Wo ist dasTipico Wettprogramm im PDF Format?

Ein typisches Problem, mit dem viele Spieler gerade zu Beginn zu kämpfen haben, ist der Umstand, dass es einfach zu viele Wettangebote gibt. Die Zahl der möglichen Varianten ist unübersichtlich. Deshalb ist es nicht leicht, genau das Angebot bzw. die Wette zu finden, die man tatsächlich abschließen bzw. platzieren möchte. Der deutsche Sportwettenanbieter Tipico hat sich diesem Problem angenommen und auf dem Portal wettrechner.com könnt ihr euch  ganz in Ruhe in das Angebot einlesen.

Wo findet man die PDF?

Um die PDF zu finden, muss man nur alle Sportwetten bei Tipico aufrufen. Dort sieht man schnell das passende Angebot, vor allem aber hat man Zeit, sich die Wetten auch in Ruhe durchzulesen. Die PDF kann auch mit mobilen Geräten aufgerufen werden. Wer also zum Beispiel sein Smartphone dazu verwendet, um bei Tipico mobile Sportwetten zu platzieren, der erhält mit diesem zugleich auch Zugriff auf die PDF und kann dort offline das aktuelle Wettprogramm studieren und sich überlegen, auf welche Partien bzw. Sportereignisse er seine Einsätze platzieren möchte.

Komplettes Wettprogramm bei Tipico

Tipico ist als Sportwettenanbieter dafür bekannt, ein komplettes Wettprogramm zu offerieren. Fans von beliebten Sportarten wie Fußball oder Formel 1 kommen voll auf ihre Kosten. So pflegt Tipico beispielsweise sogar Partnerschaften zu Werder Bremen, dem Hamburger SV oder dem SC Freiburg. Zugleich können die Fans von weniger populären Sportarten aber ebenfalls erfolgreich bei Tipico spielen. Wer zum Beispiel für Darts oder aber Unihockey schwärmt und die natürliche Unverdorbenheit dieser Sportarten schätzt, der bekommt bei Tipico passende Wettmöglichkeiten.

Faire Konditionen überall

Als Anbieter von so vielen Sportwetten ist Tipico zudem für seine große Fairness bekannt. Dafür, dass hier alles seriös vor sich geht, garantieren gleich eine ganze Reihe von unabhängigen Prüforganisationen, deren Zertifikate man auf der Unterseite der Homepage sehen kann. Zugleich gibt es aber auch besonders gute Quoten hier. Daneben gehört Tipico auch zum führenden Wettanbieter in der Frage, welches Haus die besten Bonusse offeriert. So werden hier Einfachheit, große Kundenfreundlichkeit, Seriosität und neue gelungene Ideen wie die PDF gekonnt miteinander kombiniert.

Um sich PDF ansehen zu können benötigt man einen PDF Reader!

Sportwetten Schweiz: Nicht nur ein Staatsmonopol

Lange Jahre war es für alle Schweizer und die Menschen, die sich für Glücksspiel im Land der Eidgenossen interessierten, relativ frustrierend, sich mit Sportwetten Schweiz zu beschäftigen, denn ein staatliches Glücksspielmonopol erlaubt kaum Auswahl. Sportwetten Schweiz, das war extrem lange gleich bedeutend mit Swisslos, einer sogar international agierenden Lotterie, die sich auch um die Sportwetten Schweiz kümmerte. Ähnlich wie bei sonstigen Monopolen kam es auch hier immer wieder zu bekannten Probleme. Das Angebot war nicht gut, der Service schlecht und der Spaß am Spiel litt auf diese Weise.

Schluss gemacht damit hat das Internet, das auch die Sportwetten Schweiz vollkommen revolutioniert hat. Wer heute Sportwetten Schweiz abschließen möchte, hat endlich die Wahl, denn zahlreiche internationale Online Buchmacher offerieren ihre Angebote eben auch in der Schweiz. Dabei haben sich schon jetzt gewisse Favoriten herausgebildet, die als die neuen Sportwetten Schweiz unter den einzelnen Anbietern ganz besonders beliebt sind. Herausragend ist auch in dem Land, das ansonsten mehr Käse, Schokolade und Banken berühmt ist, der Fußball. Die Axpo Super League fehlt inzwischen in keinem Angebot der großen internationalen Wettanbieter mehr. An dieser kann man auch sehr gut die Widersinnigkeit des momentanen Systems der Sportwetten Schweiz ablesen: Längst können die begeisterten Spieler international wetten, was natürlich auch nicht verboten ist, weil Glücksspiel an sich in der Schweiz legal ist. Doch aufgrund des Wettmonopols im Land gibt es auch ein Werbeverbot für ausländische Wettanbieter. Darunter leiden gerade Sportveranstaltungen und kleinere Sportvereine, denen Sponsorengelder entgehen, die es in anderen europäischen Ländern sehr wohl gibt.

Sportwetten Schweiz: So gelingen sie

Will man heute Sportwetten Schweiz abschließen, so muss man eigentlich nicht viel tun: Man sucht sich im Internet einen der großen internationalen Wettanbieter heraus, der auch Wetten aus der Schweiz im Angebot hat. Dies gilt für bet365 genauso wie für Tipico oder William Hill oder zahlreiche andere. Anschließend registriert man sich bei diesem Wettanbieter und erstellt ein Benutzerkonto. Dies geschieht gratis. Bei der Auswahl des richtigen Wettanbieters gibt es aber dennoch einen finanziellen Aspekt. Entscheiden sollte man sich für den, der den besten Wettbonus für Neuankömmlinge offeriert. Möglicherweise müssen Schweizer dabei umrechnen, denn zumeist werden die Wettkonten in Euro geführt. Alternativen in Schweizer Franken gibt es bisher kaum, doch deren Zahl wächst und außerdem tut dies der Freude an Sportwetten Schweiz keinen Abbruch, denn hinterher kann man ohnehin zurücktauschen. Spätestens die Bank übernimmt diese Aufgabe bei der Überweisung von Gewinnen auf das eigene Konto automatisch.

Nachdem man sein Benutzerkonto erstellt und einen möglichst großen Wettbonus eingestrichen hat, geht es an die Sportwetten Schweiz. Das entsprechende System funktioniert denkbar einfach: Man muss dazu lediglich aus dem Wettangebot die Wetten heraussuchen, die einen interessieren. Beim Fußball kann man beispielsweise meist nach Landesligen die Wetten aussuchen, die einen interessieren und so schnell zu den passenden Angeboten finden. Zudem haben die meisten Wettanbieter auch eine Suchfunktion, in die man lediglich das Keyword Schweiz eintragen muss, um alle möglichen einschlägigen Angebote für Sportwetten Schweiz zu finden.

Digibet: Die ganze Welt des Glücksspiels

Immer mehr Spieler suchen nach einem guten Partner im Internet, bei dem sie ihre Einsätze machen können. Fündig werden sie dabei immer öfter bei Digibet, denn der Online Buchmacher, der seinen Hauptsitz auf Gibraltar unterhält, bietet Einlass in die ganze Welt des Sports. Insgesamt beschäftigt das Haus mehr als 200 Mitarbeiter, teilweise auf dem Eiland bei Spanien tätig sind, aber auch von der Bundesrepublik Deutschland und dem englischsprachigen Raum (Isle of Man) aus arbeiten. In Deutschland und England unterhält das Haus zudem rund 150 Wettshops. Als Alleinstellungsmerkmal um sich von anderen Anbietern zu unterscheiden, hat sich Digibet zudem etwas ganz besonderes ausgedacht: Das Haus veröffentlicht immer wieder Wettkönige: Darunter versteht man die Spieler, welche die größten Gewinne in der letzten Zeit gemacht haben. Die Spieler bekommen so ein realistisches Bild bei Digibet veranschaulicht, was wirklich durch Wetten möglich ist und wie hoch die Gewinne sein können.

 

Rundum-Angebot beim Glücksspiel

Das wirkliche Argument vieler Spieler, um sich für Digibet als Online Buchmacher zu entscheiden, ist jedoch ein anderes: Das Haus offeriert zahlreiche Möglichkeiten, wie man bei ihm Wetten platzieren kann: Im Prinzip deckt der Wettanbieter alle Sparten des Glücksspiels ab und liefert auf diese Weise ein Rundum-Angebot. Die begeisterten Spieler können sich in der Welt des Sports austoben und dort ihre Lieblingsmannschaften im Fußball unterstützen oder beispielsweise auch ihren favorisierten Piloten in der Formel Eins. Sie finden jedoch auch Randsportarten, wie zum Beispiel Volleyball oder Football. Fast jede Sportart, auf die man wetten möchte, findet man auch. Daneben hat das Haus natürlich auch Glücksspiel im Angebot.

Der Wettbonus: Auch hier überzeugt Digibet

Wer sich für Digibet als Partner für Online Wetten entscheidet, der bekommt einen großzügigen Wettbonus mit der Kontoeröffnung. Dieser kann bis zu 20 Euro betragen: Entscheidend ist dabei die erste Einzahlung, die man auf sein Konto macht. Diese wird verdoppelt. Das heißt: Wer zehn Euro einzahlt, der bekommt einen Wettbonus von zehn Euro gutgeschrieben und hat anschließend 20 Euro auf seinem Konto. Wer 20 Euro als maximale Grenze einzahlt, der bekommt 20 Euro gutgeschrieben und hat dann 40 Euro auf seinem Konto. Bedingung ist allerdings auch, dass man wenigstens eine Wette mit einer Quote von zumindest 1,5 platziert. Anschließend erhält man den Bonus ausgezahlt. Bei der Wette sollte man also tunlichst nicht direkt mehr als den Bonus setzen, um sich an diesem auch erfreuen zu können, falls man verliert.

Sportwetten Schweiz – Wettmöglichkeiten für Schweizer Wettfreunde

Sportwetten Schweiz erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Vor allem dank der Online Wettbüros, die vermehrt Sportwetten Schweiz in ihrem Programm aufnehmen. Ähnlich wie in Deutschland gibt es das Monopol der staatlichen Wettgesellschaft. In der Schweiz ist es den Online Wettanbietern untersagt, Sportveranstaltungen zu sponsern, aber Wetten im Internet sind für Schweizer Wettfreunde erlaubt. Daher boomen Sportwetten Schweiz im Internet, während Sportwetten Schweiz bei der staatlichen Lotterie „Swisslos“ rückläufig sind.

Die Konkurrenz der Wettbüros im Internet macht es also möglich, dass Sportwetten Schweiz immer beliebter werden. Sportwettenanbieter wie Bwin, Interwetten, Tipico oder Bet365 haben dies erkannt und Sportwetten Schweiz in ihr Wettprogramm aufgenommen. Und das mit Recht, denn die Schweizer Sportler und Vereine haben in den letzten Jahren großartige Leistungen erbracht und so ihren Teil zum Boom von den Wetten für Schweizer beigetragen. Im Fußball etwa braucht sich die Schweiz im europäischen Vergleich nicht zu verstecken, bei den Nachwuchsauswahlen sind die Eidgenossen sogar top. Bei der U21-EM in diesem Jahr musste sich die Schweizer Auswahl erst im Finale den Spaniern mit 0:2 geschlagen geben. Kein Wunder, dass Sportwetten Schweiz immer interessanter und häufiger gespielt werden. Der Markt von Sportwetten Schweiz nimmt ständig zu.

Bleiben wir zunächst bei König Fußball. Die Schweizer Axpo Super League hat zwar noch nicht die Stärke der Bundesliga, aber sie hat in den letzten Jahren ständig aufgeholt. Auch an Spannung war die letzte Saison kaum zu überbieten. Der FC Basel sicherte sich erst am letzten Spieltag den Meistertitel, einen Punkt vor Vizemeister FC Zürich. Mit Sportwetten habt ihr bis zum Schluss auf die Meisterschaftsentscheidung wetten können. Der Schweizer Meister FC Basel sorgt heuer auch in der UEFA Champions League für Furore und macht dadurch auch auf Sportwetten Schweiz aufmerksam. Die Elf von Trainer Heiko Vogel hat sich in der Gruppenphase gegen Manchester United und den rumänischen Champion Otelul Galati durchgesetzt. Vor allem das Entscheidungsspiel gegen Manchester war an Spannung kaum zu überbieten und mit Sportwetten Schweiz konnten dadurch auch Wettfreunde gewinnen. Im Champions-League-Achtelfinale kommt es nun zum Aufeinandertreffen zwischen FC Basel und FC Bayern München – ein absolutes Highlight für jeden Sportwetten Schweiz Fan.

Aber nicht nur der Fußballmarkt boomt bei Sportwetten Schweiz. Traditionell hat der Wintersport in der Schweiz einen hohen Stellenwert. Im alpinen Skisport sind die Eidgenossen zusammen mit den Österreichern die dominierende Nation. In der Saison 2009/10 gewann Carlo Janka den Gesamtweltcup, letzte Saison belegten die Schweizer durch Didier Cuche und Janka die Plätze 2 und 3. Bei Ski Alpin sind Sportwetten Schweiz daher besonders beliebt. Auch heuer mischen die Schweizer wieder vorne mit. Im Abfahrtsweltcup sind 3 Schweizer in den Top 6, im Super-G sogar 3 unter den ersten Fünf. Mit Sportwetten Schweiz könnt ihr auf die Ski-Alpin-Bewerbe wetten und im Erfolgsfall auch gewinnen.

Ein weiterer Bereich bei Sportwetten Schweiz ist der nordische Skisport, insbesondere die Skisprung-Bewerbe nehmen bei Sportwetten Schweiz eine wichtige Position ein. Hauptverantwortlich dafür ist der Schweizer Ausnahmespringer Simon Ammann. „Simmi“ ist vierfacher Olympiasieger, zweifacher Weltmeister und gewann 2009/10 den Gesamtweltcup im Skispringen. Dank der Erfolge von Simon Ammann sind Sportwetten Schweiz auch im nordischen Skisport stark angestiegen.

Viel Spaß und Erfolg mit bei den Wetten!

Fussball Wetten – offene Wettmöglichkeiten

Fussball Wetten sind in den letzten Jahren immer mehr geworden. Neben den Live Fussball Wetten, die während eines Spieles getätigt werden können, gibt es auch eine Vielzahl an Fussball Wetten, die man vor einem Spiel tätigen kann.

Die wohl bekanntesten und am meisten gespielten Fussball Wetten sind die Fussball Wetten bei denen man auf Sieg einer Mannschaft oder auf ein Remis bei einem Spiel setzt. Hier gibt es drei Quoten, je eine für eine der beiden am Spiel beteiligten Teams, eine Quote auf den Ausgang ‚Unentschieden’. In der Regel gelten hier die Spielstände nach 90 Minuten (inklusive Nachspielzeit) und eventuelle Verlängerungen (zum Beispiel KO-Runde bei Weltmeisterschaften), gelten nicht mehr zu diesem Spiel und somit auch nicht zu den jeweiligen Wetten.

Weitere Fussball Wetten, die sehr oft und sehr gerne verwendet werden, sind die umgangssprachlichen ‚Verliert nicht’ – Fussball Wetten. Hier wettet man, dass eine der beiden Mannschaften nicht verliert. Hier gibt es demnach auch nur 2 Quoten, eine Quote auf ‚Mannschaft A siegt oder Remis’, die andere Fussball Wetten Quote auf ‚Remis oder Mannschaft B siegt’. Klarerweise sind die Fussball Wetten Quoten hier für den Favoriten etwas niedriger, für den Außenseiter normalerweise etwas höher. Hier gilt es vor allem abzuwägen, wie die letzten Spiele der beiden Mannschaften verlaufen sind.

Weitere sehr beliebte Tipps sind zum Beispiele die sogenannten Handicap Wetten. Hier beginnt eine Mannschaft (immer der Außenseiter) mit einem Torvorsprung. Je höher ein Team bei den Fussball Wetten favorisiert ist, desto höher wird der Vorsprung des Außenseiters  sein. In der Regel gilt hier aber zumeist der Vorsprung von einem, maximal 2 Treffern. Diese Fussball Wetten erhöhen folgerichtig die Quoten beim Favoriten, erniedrigen sie aber beim Außenseiter.

Ebenfalls sehr oft gespielte Fussball Wetten sind die Halbzeit/Endstand wetten, bei denen man tippt, welches Team zur Pause führt und wie das Spiel enden wird. Ablauf dieser Fussball Wetten ist genau wie bei den Siegwetten, nur kommt hier der Faktor Halbzeit hinzu.

Zu guter Letzt noch eine Erläuterung zu einer der am öftesten gespielten Fussball Wetten – die Über/Unter Wette. Hier werden Fussball Wetten platziert, bei denen es darum geht, ob mehr oder weniger als eine vorgegebene Anzahl an Toren fällt. Oft liegt diese Anzahl bei 2,5 Toren, fallen 2 oder weniger Tore gelten die Tipps mit ‚Unter’ als gewonnen, fallen 3 oder mehr Tore, dann ziehen die Fussball Wetten, auf denen das Ergebnis ‚Über’ lautet.

Weiter Infos findet man hier!

Internet wetten – immer und überall verfügbar

Vorbei sind die Zeiten, zu denen Sportfans lange Wege in Kauf nehmen und Öffnungszeiten von stationären Wettbüros beachten mussten, um ihre Tipps abgeben zu können. Es kommt nicht von ungefähr, dass Internet wetten so populär sind und regelrecht einen Boom erleben. Die Wetten können rund um die Uhr platziert werden, und zwar ungeachtet dessen, ob der Nutzer es sich gerade am Frühstückstisch oder auf der heimischen Couch bequem gemacht hat. Lediglich die Anmeldung an einem der zahlreichen Portale ist im Vergleich zum stationären Büro etwas umständlicher. Es liegt schließlich in der Natur der Sache, dass man bei Internet wetten weder bar bezahlen, noch seinen Gewinn bar abholen kann. Ist der Anmeldevorgang jedoch erst einmal geschafft und das per Überweisung oder Kreditkarte eingezahlte Guthaben verfügbar, kann man sofort loslegen mit seinen Internet wetten.

Ein enormer Vorteil für den Teilnehmer an Internet wetten ist die große Konkurrenz unter den zahlreichen Anbietern. Fast alle großen Portale bieten Neueinsteigern verschiedene Boni an, die schon einmal bis zu 100 Euro betragen können. Oft gibt es dann auch noch Gutscheine, beispielsweise an Geburtstagen oder wenn sich ein Kunde über einen längeren Zeitraum nicht mehr in sein Wettkonto eingeloggt hat. Der Kunde kann sich somit selbst entscheiden, bei welchem Anbieter von Internet wetten er sich registriert, oder ob er sich gleich bei mehreren Portalen anmeldet. Dies bringt noch einen weiteren Vorteil mit sich, da verschiedene Portale manchmal unterschiedliche Quoten zum gleichen Event anbieten. Ist der Kunde nun bei mehreren Anbietern von Internet wetten registriert, kann er die Quoten vergleichen und die Wette dort platzieren, wo die Quote, und damit sein potenzieller Gewinn am höchsten ist.

Inzwischen kann man sein Wettportal ganz einfach überallhin mitnehmen. Jeder, der ein Smartphone sein eigen nennt und über einen internetfähigen Vertrag verfügt, kann seine Tipps auch abgeben, wenn er gerade nicht zu Hause ist. Egal ob in der U-Bahn, beim Arzt im Wartezimmer oder in der Mittagspause, der Kunde kann von überall aus im Internet wetten. Mit bwin gibt es sogar bereits einen Anbieter, der eine App kostenlos zum download anbietet, so dass es noch einfacher ist, im Internet zu wetten.

Diese flexiblen Möglichkeiten, von überall und rund um die Uhr seine Internet wetten platzieren zu können, sind im Bereich der Live Wetten extrem wichtig. So kann der Nutzer auch nachts, beispielsweise auf Events in Übersee, seine Live Tipps platzieren und somit auch dort rund um die Uhr mitmischen.

Doch bringen Internet wetten nicht nur Vorteile mit sich. In stationären Wettbüros treffen sich oft Gleichgesinnte und betreiben regen Meinungsaustausch. So kommt man unter Umständen an zusätzliche Informationen über verschiedene Sportereignisse, die man sonst vielleicht übersehen hätte. Denn die Informationsbeschaffung ist sowieso Grundvoraussetzung, will man durch Tippen Geld verdienen, egal ob man im Internet wetten will oder nicht. Ohne gründliche Informationen über das geplante Sportereignis, auf das man stationär oder im Internet wetten will, überlässt man einfach zu viel dem Glück. Anders herum kann man mit einem umfassenden Wissen das Eintreten eines bestimmten Ereignisses besser abschätzen und das Verlustrisiko minimieren.

Bester Wettanbieter – die besten Online Wettbüros im Vergleich

Praktisch jeder wettkundige Sportfan kennt Wettbüros wie Bwin, Bet 365, Sportingbet, Tipico oder Interwetten. Aber das sind noch lange nicht alle Bookies, die heutzutage um die Gunst als bester Wettanbieter buhlen. Die Anzahl der Wettbüros hat in den letzten Jahren – dank des Internets – erheblich zugenommen. Der Konkurrenzkampf um den Titel bestes Wettanbüro hat für die Wettkunden praktisch nur Vorteile. Aber welcher Buchmacher gilt nun als bester Wettanbieter im Internet? Wir sind dieser Frage in unserem kleinen Test „Bester Wettanbieter“ nachgegangen.

Um zu klären, welches Wettbüro als bester Wettanbieter gilt, müssen wir einige wichtige Fragen beantworten. Welcher Online-Buchmacher hat die besten Quoten, welches Wettbüro das größte Wettangebot, speziell auch in Hinblick auf Livewetten und welcher Wettanbieter punktet mit Kundenservice und Support. Oder eben anders gesagt: Welcher Bookie verdient den Titel „Bester Wettanbieter“. Wir wollen daher sämtliche relevanten Online-Wettbüros genauer unter die Lupe nehmen.

Die zwei wichtigsten Kriterien bei unserem Test „Bester Wettanbieter“ waren der Umfang des Wettangebots (Sportarten, Ligen, Livewetten, etc.) sowie die Höhe der Quoten. Diese beiden Punkte wurden hinsichtlich unseres bester Wettanbieter Vergleichs höher gewichtet. Aber auch Details wie Kundenservice und Support, Einzahlungs- bzw. Auszahlungsmodalitäten sowie Angebote wie Livestreams oder Livescores haben wir berücksichtigt, um zu ermitteln, welcher Bookie unserer Meinung nach das beste Wettanbüro ist.

Richten wir unseren Blick zunächst auf das Wettangebot der verschiedenen Buchmacher. In Hinblick auf den Umfang des Wettprogramms sind Bet365 und Bwin nicht zu schlagen. Sowohl auf Bet365 als auch auf Bwin findest du eine riesige Auswahl an Wetten zu allen möglichen Sportarten. Den größten Bereich deckt wie üblich der Fußball ab. Du kannst auf sämtliche Ligen weltweit wetten, auch viele unterklassige Ligen stehen zur Auswahl. Weiters gibt es bei beiden Wettbüros ein sensationelles Angebot an Livewetten. Beide Buchmacher haben sich in dieser Kategorie den Titel „Bester Wettanbieter“ verdient. Ein reichhaltiges Wettangebot haben darüber hinaus Tipico, Sportingbet, Interwetten, Expekt und William Hill.

Das zweite Kriterium bei unserem Test „Bester Wettanbieter“ war das Quotenniveau. Wer sich häufig mit Sportwetten befasst, hat sicherlich schon bemerkt, dass die Wettquoten zwischen den Bookies ziemlich stark variieren können. Vor dem Platzieren einer Wette solltest du daher einen Quotenvergleich durchführen um herauszufinden, bei welchem Buchmacher du die beste Quote bekommst. In unserem Vergleich hat sich auch in dieser Kategorie ein Kopf-an-Kopf-Duell herauskristallisiert. Bester Wettanbieter hinsichtlich der Wettquoten sind Bet365 und Tipico. Mit ähnlich guten Quoten können Expekt und Unibet aufwarten. Sportingbet und Bwin können im direkten Vergleich nicht ganz mithalten und verlieren dadurch im Rennen als bester Wettanbieter an Boden.

Zum Abschluss noch ein kurzer Blick auf die Kategorie Kundenfreundlichkeit. Hier haben wir den Support, Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sowie diverse Angebote (Livescore, Livestreams, Bonusangebote, etc.) zusammengelegt. In dieser Kategorie konnte kein eindeutiger bester Wettanbieter ermittelt werden, denn Bet365, Bwin, Interwetten, Sportingbet und Tipico liegen praktisch gleich auf.

Bester Wettanbieter ist unserem Test zufolge Bet365. Der britische Buchmacher punktet in allen wichtigen Belangen (Wettprogramm, Quoten, Kundenservice) und hat sich damit den Titel als bester Wettanbieter verdient. Den 2. Platz teilen sich Bwin und Tipico.

Ranking: Bester Wettenanbieter – unsere Top 6
(in Klammer die erzielten Punkte – 10 pro Kategorie, also maximal 30)
1. Bet365 (29/30)
2. Bwin (27/30)
2. Tipico (27/30)
4. Interwetten (26/30)
5. Sportingbet (25/30)
6. Expekt (24/30)